Schlumbergera truncata

Bei Schlumbergera truncata handelt es sich um eine Naturform, die auch heute noch so in der freien Wildbahn wächst. Er ist einer der „Ur“-Weihnachtskakteen, auf dem viele Hybridzüchtungen basieren. Wenn ich meinem Händler glauben darf, dann basiert das hier abgebildete Exemplar auf „Original Material der Gräfin Beatrix Orssich“, aus dem „Wald bei Teresopolis“ (Brasilien). Es dürfte sich hierbei wohl um einen aus Stecklingen gezogenen Klon handeln.

Gräfin Beatrix Rrssich entdeckte ca. 1970 den ersten Weihnachtskaktus, der auch prombt nach ihr benannt wurde: Schlumbergera orssichiana. In seinem natürlichen Lebensraum scheint er mittlerweile ausgestorben zu sein.

weihnachtskaktus (naturform schlumbergera truncata)